Gemma

 

  • Alter: geb. ca.  02.2024
  • Geschlecht: Weiblich
  • Rasse:  Mischling 
  • Schulterhöhe: vermutlich groß werdend
  • Gewicht: entsprechend
  • Kastriert: zu Jung
  • Geimpft: Ja
  • Gechipt: Ja
  • Test Mittelmeerkrankheiten: zu Jung
  • EU Ausweis: Ja 
  • Hundeverträglichkeit: Ja
  • Katzenverträglichkeit: wahrscheinlich
  • Kinderverträglichkeit: etwas größere
  • Kupiert: Nein
  • Krankheiten: Keine bekannt
  • Vermittlungsgebühr: 340 €
  • Vermittlung mit Vorkontrolle und Schutzvertrag



  • Aufenthaltsort: Shelter Rumänien





 



Gesucht wird:

  • Garten : Ja
  • Partnerhund: Gerne aber kein Muss
  • Hundeschule: Ja
  • Endplatz: Ja
  • Plegestelle: Ja

Gemma und ihre Geschwister Gitta, Golo, Gonzo und Gregor sowie ein weiteres namenloses Hundekind aus Rumänien erblickten das Licht der Welt in der Nähe des Hauses einer alten Dame. Es dauerte nicht lange, bis sie die Hundeschar auch zu ihr kam. Daraufhin meldete sich die Dame bei einer aktiven Tierschützerin und bat um deren Hilfe. Zuerst lehnte diese ab, da es wie immer keinen Platz für Neuzugänge gab. Doch als sie hörte, dass das sechste Hundekind bei lebendigem Leib von einem anderen Hund gefressen worden war, nahm sie die fünf Welpen doch noch auf.
Gemma und ihre Geschwister leben nun in einer kleinen Auffangstation. Dort freuen sie sich immer, wenn sie ihre Lebensretterin sehen und zum Toben und Spielen auf die große Freifläche und Wiese dürfen. Gemma hat in ihrem kurzen Leben noch nicht viel kennengelernt, aber auch nichts Böses. Sie ist offen, sozial im Umgang mit anderen Hunden und am Kontakt mit den wenigen Menschen interessiert, die mit den Hunden Umgang haben. Im neuen Zuhause sollte daher der Besuch einer Hundeschule zum Pflichtprogramm gehören, damit sie das Hunde-Einmaleins lernen kann.
 
Für Gemma suchen wir ein Zuhause mit Haus und Garten in ländlicher Umgebung. Gern auch eine Pflegestelle.
Gemma befindet sich noch in Rumänien.