Daggie

 

  • Alter: geb. ca.  01/2024
  • Geschlecht: Weiblich
  • Rasse:  Mischling 
  • Schulterhöhe: vermutlich kleiner bleibend
  • Gewicht: entsprechend
  • Kastriert: zu Jung
  • Geimpft: Ja
  • Gechipt: Ja
  • Test Mittelmeerkrankheiten: zu Jung
  • EU Ausweis: Ja 
  • Hundeverträglichkeit: Ja
  • Katzenverträglichkeit: Ja
  • Kinderverträglichkeit: Ja
  • Kupiert: Nein
  • Krankheiten: Keine bekannt
  • Vermittlungsgebühr: 340 €
  • Vermittlung mit Vorkontrolle und Schutzvertrag



  • Aufenthaltsort:  76865 Rohrbach





 



Gesucht wird:

  • Garten : Ja
  • Partnerhund: Gerne aber kein Muss
  • Hundeschule: Ja
  • Endplatz: Ja
  • Plegestelle: Nein

Die überaus entzückende Daggie und ihre Geschwister sowie Mama aus Rumänien wurden per Zufall im Wald gefunden. Ganz offensichtlich dort ausgesetzt. Denn Mama Doro saß noch im Transportkarton; ihre Kinder hatten sich bereits auf Erkundungstour begeben. Es waren einst fünf; doch am nächsten Tag, als unsere Tierretterin sie zu sich holte, waren es nur noch vier. Vermutlich hatte sich das fünfte Kindlein zu weit entfernt, sich verlaufen oder wurde Opfer eines Wildtiers.
Die Süße Daggie und ihre Geschwister lebten sich problemlos bei ihrer Lebensretterin und Pflegemama auf dem Hof ein, schlossen sofort Freundschaft mit den anderen Pfleglingen und freuten sich ihres Lebens. Mama Doro kümmerte sich weiterhin liebevoll um ihre Kleinen, sodass sie sehr behütet und früh in Menschenhand aufwuchsen. Entsprechend ist Daggie ein offenes, an allem interessiertes und natürlich verspieltes Hundekind, das viel Unfug im Sinn hat. Daggie liebte ihre Pflegemama, deren siebenjährigen Sohn, alle anderen Hunde und Kater Garfield.
Die Süße Daggie hatte Glück und wurde in Deutschland adoptiert, leider zeigte sich schon nach wenigen Tagen, dass die Ersthündin sehr eifersüchtig reagiert. Deswegen musste die Familie die sehr schwerere Entscheidung treffen,  Daggie wieder schweren Herzens abzugeben. Es liegt nicht an dem süßen Mädel , das versichert die Familie. Daggie ist ein sehr liebes und verspieltes Mädchen, zudem noch sehr gelehrig, sie ist schon stubenrein und läuft in reizarmen Gebieten auch schon ohne Leine. Die Kleine ist sehr verschmust und mag es zum Beispiel auf dem Bauch der Mama zu liegen. 
Wir suchen für die süße Daggie besonders liebe Menschen, die mit dem Hundekind auch in die Welpenstunde/Hundeschule gehen. Im neuen Zuhause sollte ein Garten vorhanden sein.