Fiona

 

  • Alter: geb. ca. 08/ 2023
  • Geschlecht: Weiblich
  • Rasse:  kleiner labradormix ? 
  • Schulterhöhe: ca. 40 - 45 cm (Stand: Ende April 2024) vermutlich mittelgroß bleibend
  • Gewicht: entsprechend
  • Kastriert: Ja
  • Geimpft: Ja
  • Gechipt: Ja
  • Test Mittelmeerkrankheiten: vor Ausreise
  • EU Ausweis: Ja 
  • Hundeverträglichkeit: Ja
  • Katzenverträglichkeit: Ja
  • Kinderverträglichkeit: Ja
  • Kupiert: Nein
  • Krankheiten: Keine bekannt
  • Vermittlungsgebühr: 380 €
  • Vermittlung mit Vorkontrolle und Schutzvertrag



  • Aufenthaltsort: ❤️ endlich Zuhause ❤️





 



Gesucht wird:

  • Garten : Ja
  • Partnerhund: Gerne aber kein Muss
  • Hundeschule: Ja
  • Endplatz: Ja
  • Plegestelle: Ja

Die hübsche Fiona (ein kleiner Labrador-Retriever-Mix?) lief hilfesuchend auf Rumäniens Straßen hin und her. Eine junge Frau hatte Mitleid, nahm sie mit und gab sie bei unserer Tierretterin in der Auffangstation ab. Doch Fiona fühlte sich dort gar nicht wohl, weinte unglücklich wie ein Baby und durfte schlussendlich zu unserer Retterin nach Hause auf den Hof – Fionas kleine Welt war wieder in Ordnung.
Fiona ist ein menschenbezogenes, nach Aufmerksamkeit suchendes, anhängliches Hundemädel. Sobald sie Aufmerksamkeit und Zuwendung bekommt, ist sie eine Vorzeigehündin. Ihrem Alter entsprechend ist sie ein flottes Mädel, das ausgelassen spielt und mit den anderen Hunden tobt. Sie liebt alle, die mit ihr spielen. Auch Katzen und Kinder hat Fiona in ihr Herz geschlossen.
Inzwischen stellte sich heraus, dass Fiona einst ein Zuhause hatte. Doch die Familie entließ sie kurzerhand auf die Straße, nachdem ihr bewusst wurde, dass ein Hundekind nicht nur ein nettes Kinderspielzeug ist, sondern Verantwortung bedeutet.
Zum Glück trug Fiona keinen Schaden davon, möchte aber gern so oft wie möglich bei ihren Menschen sein. Eine alte vernarbte Verletzung auf der Nase unbekannten Ursprungs wird immer sichtbar bleiben, tut ihrer Schönheit aber keinen Abbruch und beeinträchtigt sie auch nicht.
Für die bildhübsche Fiona suchen wir ein liebevolles und aktives Zuhause, gern auch eine Pflegestelle.
Fiona befindet sich noch in Rumänien.